AutoPlay Media Studio

AutoPlay Media Studio Professional 8.0.1.1

Multimediale CD-Menüs per Drag&Drop

Herausragend
8

Mit Autoplay Media Studio erstellt man professionelle Autostart-Menüs für CDs und DVDs. Die Shareware bietet eine visuelle Entwicklungsumgebung, mit der selbst unerfahrene Anwender problemlos zu sehenswerten Ergebnissen kommen.

Autoplay Media Studio importiert alle gängigen Media-Formate von Flash bis MPEG. Einfach per Drag&Drop stellt man das eigene Design und die gewünschte Menü-Struktur zusammen. Neben CD/DVD-Menüs lassen sich mit der Software aber auch virtuelle Visitenkarten erstellen, interaktives Lehrmaterial erzeugen oder multimediale Produkt-Kataloge anfertigen. Ein integriertes Veröffentlichungsmodul brennt die fertigen Ergebnisse auf CD/DVD oder erzeugt eine EXE-Datei, die alleine lauffähig ist.

Fazit
Mit AutoPlay Media Studio erstellen selbst unerfahrene Anwender professionelle Autostart-Menüs für CDs und DVDs. Die Software ist leicht zu bedienen und liefert gute Ergebnisse.

Die aktuelle Version bringt das Lua 5.1 Scripting Engine, mit dem man die Präsentation mit programmierten Befehlen anreichern kann. Darüber hinaus unterstützt das Programm Projekte für Blu-Ray Discs, bindet PDF-Dokumente und Aktionen sowie QuickTime ein und integriert den Datenbankzugang, xButton Objekte und neue Layouts.

Änderungen

  • Die aktuelle Version bringt das Lua 5.1 Scripting Engine, mit dem man die Präsentation mit programmierten Befehlen anreichern kann. Darüber hinaus unterstützt das Programm Projekte für Blu-Ray Discs, bindet PDF-Dokumente und Aktionen sowie QuickTime ein und integriert den Datenbankzugang, xButton Objekte und neue Layouts.
AutoPlay Media Studio

Download

AutoPlay Media Studio Professional 8.0.1.1

Nutzer-Kommentare zu AutoPlay Media Studio